Kategorie: Kultur

image_pdfimage_print

Warum die Alkaff-Brücke so bunt geworden ist

Wie oft schlendere ich an Kunst vorbei, die in der ganzen Stadt großzügig verteilt ist? Manchmal gehe ich achtlos vorüber, meistens bleibe ich zumindest kurz stehen. „Public Art“ wird seit einigen Jahren in Singapur sehr wichtig genommen. Das Prinzip lautet, dass jedem Bürger des Stadtstaates der Zugang zur Kunst ermöglicht...

200 Jahre „Stille Nacht, Heilige Nacht“ in Singapur

Endlich gab es mal eine gemeinsame Initiative von Institutionen aller deutschsprachigen in Singapur vertretenen Länder: Die österreichische Botschaft lud gemeinsam mit den beiden deutschsprachigen Gemeinden, der deutschen und der Schweizer Botschaft sowie mit der GESS und der German Association die deutsche Community und singapurische Gäste zu einem „Stille Nacht, Heilige...

National Day der Österreicher mit Musik

Sechs Musiker für sechs Komponistinnen. So weit die Statistik. Das Besondere: Die eine Hälfte der Komponistinnen stammt aus Österreich, die andere aus Singapur. Gewagt und experimentell war das Event, dass die österreichische Botschafterin in Singapur, Karin Grohe-Fichtinger mit ihrem Botschaftsteam auf die Beine gestellt hat. Bereits im letzten Jahr gab...

Gedenkfeier 100 Jahre erster Weltkrieg

Vor 100 Jahren wurde der erste Weltkrieg beendet. Zum Glück lange her, doch trotzdem ein wichtiger Zeitpunkt, der Geschehnisse zu gedenken. Auch in Singapur wurde das getan. Die französische Schule, Lycée Français de Singapour lud gemeinsam mit der German European School Singapore (GESS) in ihre Räume und eröffnete eine Ausstellung...

Mit dem Kopf eines Löwen und dem Körper eines Fisches: Der Merlion

  Fünf Merlion-Statuen finden sich in der Stadt, die nur mit der Genehmigung des Singapore Tourism Board (STB) gebaut werden durften. Als eingetragenes Markenzeichen darf nämlich nur das STB das Fabelwesen vermarkten. Der Fischkörper steht für die Lage am Meer und hängt mit dem Ursprung Singapurs zusammen, das aus einem...

„German Contemporary Excellence“ von MEISTERKREIS

Wenn Industrie und Kunst zusammenkommen und bei der Kunst Jim Rakete federführend ist, dann entsteht etwas Besonderes. Ich habe etwas gebraucht, um den Hintergrund der Ausstellung „German Contemporary Excellence“ von MEISTERKREIS zu verstehen. Das Projekt gibt den Besten aus den unterschiedlichsten Branchen die Möglichkeit, sich gemeinsam und doch individuell darzustellen....

Heritage Trail auf Sentosa

Auf Sentosa eröffnete am 8. September das Amara Sanctuary Resort seinen Spazierweg mit Blick auf die Geschichte der britischen Kolonialzeit. Der Trail erkundet Orte und Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg und bietet einen Einblick in das Leben britischer Soldaten in Singapur. Zwanzig Suiten des Hotels befinden sich in alten Gebäuden,...

„Beethoven im Garten”

  Die 7. Sinfonie von Beethoven im Botanischen Garten war ein durchschlagender Erfolg. 3000 Zuschauer (und wir) folgten am Wochenende der Einladung der Deutschen Botschaft und machten mit Freunden einen Ausflug in den Botanischen Garten. Mit einem Konzert wurde die deutsch-singapurische Beziehung gefeiert. Auch auf der Bühne feierten Deutschland und...

Erneuter Ausflug nach Malakka

Schon einmal war ich in der malaysischen Stadt, die 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Damals unter der Woche, weswegen es nicht so überlaufen und sehr ruhig war. Nun also an einem Wochenende, um auch mal den Nachtmarkt in der Jonker Street zu besuchen, der nur freitags und samstags stattfindet. Die...

Art Stage Singapore

Gründer Lorenzo Rudolf schrieb während der vergangenen Art Stage Schlagzeilen, als er sich darüber beschwerte, dass der Staat keinerlei Unterstützung bei der Entwicklung der singapurischen Kunstszene gewähre. Die Ausstellerzahl schrumpft jährlich, weil die Standgebühren für Künstler und Galeristen zu teuer sind. Diese liegen um ein Vielfaches höher als in den benachbarten...

Follow by Email
Facebook
Twitter
LinkedIn